Kanutour

des Tambourkorps Mellrich

am 23. September 2013

Am 23. September fand für die Jugend des Korps aus Mellrich ein besonderes Ereignis statt - eine Kanutour auf der heimischen Lippe. Zunächst fuhren die 13 Teilnehmer mit PKW nach Benninghausen, von wo aus sie mit einem Bus des KanuTour-Unternehmens Deppe nach Lippstadt befördert wurden. Von dort aus ging es dann nach einer kurzen Einführung in das Kanufahren mit anderen Gruppen in drei Kanus die Lippe entlang zurück nach Benninghausen. Entlang der Strecke sahen die Jugendlichen viel Natur und auch die von dem Leiter angekündigten Wasservögel wie Schwäne und Haubentaucher. Nach einer anstrengenden Reise durch die Flora und Fauna über den Wasserweg kamen alle am Heimathafen in Benninghausen an. "Das war mal ein Erlebnis und auch etwas Neues für unsere Jugend. Alle sind ziemlich erschöpft, aber es hat ihnen einen großen Spaß bereitet", so Sandra Wiese, Jugendsprecherin des Tambourkorps. Einen Abschluss fand dieser Ausflug im Vereinsheim des Korps mit einer kühlen Cola und Pizza. Finanziert wurde die Tour aus den Spenden bei der MiniPreis-Aktion im Juni (wir berichteten), die der Jugendarbeit im Verein zu Gute kommen soll.
Sven Weber
Fotos folgen!